MERS

MERS wird von Butzi geleitet. Dabei bespielen wir nicht den Mittelerde-Hintergrund, sondern Butzi hat sich eine eigene Welt ausgedacht. Alle wichtigen Infos, sowie ein Hintergrundvideo findet ihr hier!

Banner_by-butzi_klein2.0

Die Ruinen von Pharos

Pharos ist eine klassische Sword&Sorcery Fantasywelt, die dennoch gewisse Unterschiede aufweist. Die von Menschen dominierten Länder und Nationen stehen in vielschichtigen Wechselbeziehungen, und politische, soziale und kulturelle Differenzen spielen eine große Rolle. Elben leben in der Regel isoliert und sehen sich häufig mit Misstrauen oder sogar offener Feindschaft konfrontiert. Zwerge sind als bösartige und aggressive Sklavenhalter gefürchtet, und Halblinge sind ein fahrendes Volk ohne Heimat.

Der entscheidende Ansatz ist jedoch, dass Pharos, das aus den beiden Kontinenten Lindan und Kurath besteht, erst vor kurzem von einem gewaltigen Krieg heimgesucht wurde, als ein machthungriger Zauberer namens Mausolos mit Heerscharen von Monstern über die zivilisierten Reiche herfiel. Zahlreiche Länder wurden zerstört, Landstriche magisch verwüstet und ganze Ethnien ziehen seither als Flüchtlinge umher. 20 Jahre nach dem plötzlichen Ende dieses Krieges blicken die einst Mächtigen auf die Trümmer ihrer über Jahrhunderte gewachsenen Strukturen. Eine neue Generation versucht, die Wunden zu heilen und die verwahrlosten Länder wieder neu zu kolonisieren. Doch die Hintergründe der Invasion wurden nie ganz aufgeklärt, und längst nicht alle Schrecken sind im Jahre 892 n.A. auch wirklich wieder verschwunden. Neubeginn und Verrat, Wagnis und Misstrauen, Entdeckungen und Gefahren – willkommen in den Ruinen von Pharos!

Weltkarte Pharos

Advertisements

Ein Gedanke zu “MERS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s