Über uns – Koruun/Alpay

ohne bild

Gespielte Charaktere:

1. Warhammer 40k – Freihändler – Hal Freeman
2. MERS – Dariush Alzanid

.

Infos zur Person

Ja hallo erstmal. Ich bin der Alpay, 30 Jahre alt, wohnhaft im Kölner Süden und meine Vorfahren stammen aus dem fernen und medial allseits beliebten Iran. Im Alter von 2 Jahren habe ich damals für mich entschlossen, dass mir das Wetter in der alten Heimat viel zu heiß ist, weshalb ich meine Eltern mit nach Deutschland geschleppt habe und seitdem hier lebe.
Schändlicherweise bin ich über ein Videospiel ans Rollenspiel gekommen: im Jahre ’99 oder ’00 habe ich im Alter von 15 Jahren bei einer Freundin Baldurs Gate (der erste Teile) gespielt und war von den malerischen Landschaften und der fantastischen Geschichte so fasziniert, dass ich mir das kurz darauf erscheinende Baldurs Gate II kaufen musste. Neben den Spiele-CDs war da auch ein kleines Heftchen enthalten, ich erinnere mich grob daran dass dieses Heft den Titel „AD&D Starter Regeln“ oder so ähnlich trug. Darin war zu finden: ein Text darüber, was ein Pen&Paper Rollenspiel ist, vier vorgefertigte Charaktere und ein paar Werte für Monster und ein Dungeonplan. Nerdig wie ich war, hab ich sofort zugebissen und in den nächsten Wochen standen ein paar AD&D Boxen bei mir zuhause rum bevor ich überhaupt erst eine Gruppe zum Spielen gefunden hatte. Das Glück war mir aber Hold und in der näheren Nachbarschaft gab es eine Gruppe von AD&D Spielern, die ich dann auch kennen lernen durfte. Nachdem ich mich ein paar Wochen alleine durch die AD&D Regeln und Texte gelesen hatte, kam es irgendwie dazu, dass meine allererste Pen&Paper-Session darin bestand für diese Gruppe zu leiten – weiß der Geier warum. Aber irgendwie lief es gar nicht so schlecht und mit der Gruppe habe ich dann ein halbes Dutzend Jahre gespielt, zwischenzeitlich sind wir auf die 3. Edition gewechselt, bis die Leute dann wegen Studium oder anderen Gründen wegzogen und sich die Gruppe auflöste, das war gegen 2005/2006 rum.
Zeitsprung ins Jahr 2015, Januar: ich, weiser, ergrauter und bärtiger, lese etwas über eine 5. Edition von D&D, schaue mir einige Rezensionen an und denke mir, dass das ja was werden kann nach der umstrittenen 4. Edition. Basisregeln angeschaut, Spielerhandbuch gekauft und ein paar Leute zusammengetrommelt, teilweise Leute aus der alten Gruppe, teilweise neue Bekanntschaften. Da die wenigsten davon in NRW wohnen, spielen wir Online, eine „besser als nichts“ Variante. Die Runde läuft nun seit Ende Januar wöchentlich und natürlich macht es Laune, wieder in die Welten der Märchen und Drachen einzutauchen, allerdings fehlt das gewisse etwas, das Live-Runden ausmacht. Nach ein bisschen Stöbern im Netz bin ich dann auf eine sehr schön geschriebene Spielersuche gestoßen, habe mich dort gemeldet und saß dann ein paar Wochen später im Bundesrollenspielkeller™, wo eine lustige Runde, geleitet von der wundervollen Dani, dabei war eine alte Sternenkarte aufzutreiben. Ich war anfangs unsicher, ob mir als altem Nur-Fantasy-Spieler Science-Fiction P&P liegen würde, aber die erste Session war so unterhaltsam, dass es mir gezeigt hat: nicht das Setting ist entscheidend, sondern die Leute.

Und das, Kinder, war die Geschichte wie ich eure Mutter ken… *räusper* wie ich mit dem Rollenspiel anfing und wie es dazu kam, dass ich die Dani, den Senf und den Rest der Rasselbande kennen lernte.

2 Gedanken zu “Über uns – Koruun/Alpay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s